Mitspiel-Experi­mente

Klavierlabor in Bonn Oberkassel

Gruppenerlebnisse am Klavier sind eher selten, da das Instrument für sich selbst genommen bereits vollständig für ein musikalisches Erleben ist.
Klavierschüler spielen oft für sich und wenig mit anderen.

Der Austausch, das Sich-Zuhören, das Miteinander-Spielen, das gemeinsame Kreieren von Neuem ist jedoch eine wertvolle Quelle für langfristige Motivation, praktisches Musikerleben und leichtes Lernen.

In einer gelingenden Kleingruppe kann jeder einzelne erfahren, wie wertvoll sein Beitrag für ein größeres Ganzes ist.
Ganz nebenbei wird das Selbstvertrauen, das Kompetenz-Gefühl, die natürliche Ausdrucksfähigkeit und die Spielfreude gestärkt.

Mein Angebot möchte über den Klavierunterrichts-Rahmen hinaus diese Facetten des Musizierens erfahrbar machen. Es richtet sich an Menschen verschiedener Altersgruppen, die es reizt, sich dem Klavier auf unkonventionellen Wegen zu nähern.

  • für Menschen mit Lust an Improvisation
  • für Menschen mit Spiel- und Entdeckerlaune
  • für Menschen mit Neugier auf Unkonventionelles

Nächster Kennenlerntermin: Fr, 30. Oktober 2020 (18 bis 19:30 Uhr)
Anmeldeschluß: Mo, 26.10.2020
Teilnahmebetrag: 35 Euro
Es existieren laufende Gruppen (siehe Termine-Seite). Einstieg ggfl. möglich.

Newsletter abonnieren